Geburtstagsapéro einmal anders….

Gerade ist es nicht so einfach Kontakt zu halten resp. Beziehungen zu leben. Das ist sicher nicht immer einfach und für viele eine echte Herausforderung…
Aber auch da gilt – wie überall im Leben – ich kann das Problem sehen oder ich sehe die Lösungen. Und die gibt es meistens, wenn wir uns erlauben, den Blick zu weiten und uns nicht an eingefahrenen Gewohnheiten und Beschränkungen festhalten.

Heute war der Geburtstag von meinem Vater, der im Tessin lebt. Was tun, um trotzdem mit ihm anstossen zu können?

Meine Schwester hatte die Idee, einfach einen Gruppencall über Facetime zu machen. So sassen wir heute nachmittag – meine Eltern, mein Bruder, meine Schwester, meine Cousine, meine Kinder und wir – festlich gekleidet mit einem Glas Prosecco vor den Bildschirmen und haben gemeinsam angestossen und ein Geburtstagsständchen gesungen. Natürlich war es nicht dasselbe, wie mit ihm gemeinsam im Tessin anzustossen. Aber es hat sehr viel Spass gemacht, alle zu sehen und eine halbe Stunde einen Plausch zu halten.

Es sind genau solche Momente, welche uns nähren und uns mit unseren Lieben in Verbindung gehen lassen – und das können wir dank der Technologie auch mal auf Distanz tun.

Wir wünschen uns allen immer wieder solch verbindende Momente – egal in welcher Form – die uns spüren lassen, das wir immer verbunden sind – egal, wie die Situation im Aussen gerade ist.

Alles Liebe
Katja & Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.